Beschichtung - optimale Dekontaminierbarkeit

Die hochwertige Beschichtung des BRUCAB®- Behälters erfüllt zwei wesentliche Funktionen. Zum einen dient sie dem Korrosionsschutz, gewährleistet aber gleichermaßen eine optimale Dekontaminierbarkeit (Prüfzeugnis nach DIN 25 415 Teil 1). Die 3-lagige Außenbeschichtung auf Epoxidharzbasis zeichnet sich durch ihre Widerstandsfähigkeit, wie hohe Abriebfestigkeit und Chemikalienresistenz selbst bei chemischer und mechanischer Dauerbelastung, aus.

Die Innenbeschichtung wird speziell dem einzulagernden Abfall angepasst, wodurch die Langzeitbeständigkeit gesichert ist.

Schäden der Beschichtung, die im täglichen Betrieb auftreten, können mit Hilfe einer zum Lacksystem gehörenden Reparaturpaste anwenderfreundlich und schnell behoben werden. Diese Paste befindet sich zurzeit im Zulassungsverfahren.

Innovatives Dichtungssystem

Für den BRUCAB®-Behälter wurde ein innovatives Multibarrieren-Dichtsystem mit Zulassung für kerntechnische Anlagen entwickelt. Durch die geschickte Fixierung im Deckel vereinfacht sich die Handhabung, ein Fehleinbau ist praktisch unmöglich. Die einfache und schnelle Handhabung kommt zudem dem Strahlenschutz durch Verringerung der Expositionszeiten des Personals entgegen. Die Temperaturfestigkeit des Dichtungsmaterials gewährleistet höchste Dichtigkeit selbst unter hohen Temperaturen, wie sie bei Störfallbedingungen angenommen werden.

} ?>