Schmieden

Mit unserer 8.000 t Presse realisieren wir unsere innovative Schmiedetechnologie. Durch unsere speziellen Verfahren stellen wir ein breites Spektrum an Schmiedeteilen her:

  • Max. Abmessungsgrenzen für Schmiedeteile von 4.500 mm x 4.500 mm x 7.000 mm
  • Max. Stückgewicht von 50 t

Durch die Spezialisierung auf hohe Gewichte stellt auch die Fertigung des BRUCAB®-Behälters keine außergewöhnliche Herausforderung für uns dar. Wie es für BRÜCK® bei der Herstellung von nahtlos gewalzten Ringen üblich ist, wird auch der BRUCAB®-Behälter nahtlos gefertigt. In unserem anspruchsvollen Schmiedeprozess wird der Behälter-Grundkörper aus einem Stück gefertigt. Der Boden des Behälters ist im Grundkörper nahtlos enthalten und muss nicht anschließend mittels Fügeverfahren angebracht werden. Dadurch entfallen Fügestellen und damit auch das Risiko potentieller Fehler an diesen kritischen Stellen.

Durch einen optimierten Schmiedefaser-Verlauf erzielen wir bestmögliche mechanische Eigenschaften in Längs- und Querrichtung sowie im Fall des BRUCAB®-Behälters insbesondere hohe Zähigkeiten.

} ?>