Komponentenbau

In konsequenter Fortsetzung der Strategie, komplexe Bauteile fertig bearbeitet aus einer Hand zu liefern, hat BRÜCK® in den 90er Jahren begonnen, komplette Baugruppen montiert und getestet zu liefern und teilweise auch vor Ort zu installieren.

  • Komponentenmontage bis max. Einzelstückgewichte 50 t
  • Fertigung von Komplettsystemen auch mit Organisation BRÜCK®-fremder Technologien (Schleifen, Härten, etc.)
  • Drucktest:
          - Standard bis 600 bar
          - mit Spezialverschraubungen bis 2.000 bar möglich (Prüfung der technischen Gegebenheiten nötig)
  • Drehmomenttests bis 600 kNm und 100 t Gesamtgewicht
  • Hydraulik und elektrohydraulische Steuerungen (in Zusammenarbeit mit Partnern)
  • Lackierung der Bauteile bis 25 t (in Zusammenarbeit mit Partnern)
  • Montageteam für bauseitige Unterstützung des Kunden

 

So hat sich BRÜCK® mit dem schlüsselfertigen Bau von Hochdruck-Drehkomponenten für die weltweite Offshore
Öl- und Gasindustrie einen Namen gemacht.

BRÜCK® begleitet Kunden im Offshore-Geschäft bei der produktionstechnischen Realisierung der Swivel- (Stack-) Projekte während der gesamten Prozesskette:

  • Schmieden und Ringwalzen
  • Bearbeitung aller Komponenten
  • Schweißplattieren der Bauteile
  • Montage der kompletten Swivel-Stacks
  • Drucktests unter simulierten Einsatzbedingungen
  • Erstellung der Stahlbaustruktur
  • Zusammenbau des Turms inklusive Produktions-, Hydraulik- und elektrischer Swivels sowie des Leitungssystems
} ?>