Kompromisslose Qualitätsphilosophie

BRÜCK® ist darauf eingerichtet, alle Prüfungen im eigenen Hause durchzuführen. 25 Mitarbeiter überwachen permanent den hohen Qualitätsanspruch.

Die notwendigen zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfungen werden in eigenen Prüflaboren durchgeführt:

  • Zug- und Warmzugversuche
  • Kerbschlagbiegeversuche bis zu -196° C
  • Härteprüfungen und Härteverlaufskontrollen
  • Metallographische Gefügeuntersuchungen und Korngrößenbestimmungen
  • Spektralanalytische Stückanalysen
  • Ferritbestimmungen
  • Reinheitsgradbestimmungen
  • Ultraschallprüfungen (UT)
  • Magnetpulverprüfungen (MT)
    (manuell und Ringprüfmaschine ø 5.600 mm)
  • Farbeindringprüfungen (PT)
  • Korrosionsprüfungen
  • Wirbelstromprüfungen (ET)
  • Visuelle Prüfung (VT)
  • Verwechslungsprüfung (PMI)

Die auftragsspezifische Dokumentation wird angebots- bzw. auftragsbezogen zeitnah erstellt:

  • Qualitäts- und Prüfpläne
  • Produktionsablaufpläne
  • Abnahmeprüfzeugnisse und Prüfberichte der zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfungen
  • Maß- und Prüfprotokolle, 3D-Koordinatenmessmaschine ø 2.500 mm
  • Herstellungs- und Baudokumentationen (Data Record Books)


Ein Großteil des Auftragsspektrums wird je nach Kundenforderung von Fremdabnahmefirmen überwacht.
BRÜCK® hat im Laufe der Jahre die entsprechenden Zulassungen erworben:

  • DIN EN ISO 9001:2015
  • PED 2014/68/EU
  • AD 2000-Merkblatt W 0 / TRD 100
  • NORSOK M-650 Edition 4
  • Kerntechnische Anlagen:
    KTA 1401, AVS D 100/50, KTA 3201 1
    EDF - UTO
    Brück GmbH is a "Material Organization"
    qualified by different "Certificate Holders" (ASME III Certificate Holders)
  • Bureau Veritas
  • Lloyd´s Register of Shipping
  • Det Norske Veritas
  • Germanischer Lloyd
  • American Bureau of Shipping
  • Eine Vielzahl kundenspezifischer Zulassungen und Qualifikationen

Copyright © 2017, Bruck GmbH