Geschichte

  • 1923 Gründung der Eisenwarenfabrik BRÜCK
  • 1948 Biegen und Schweißen der ersten Ringe
  • 1969 Installation des ersten Ringwalzwerks
  • 1971 Einsatz der ersten CNC-Drehmaschine
  • 1976 Presse I wird installiert
  • 1977 Inbetriebnahme des Ringwalzwerks II
  • 1984 Die BRÜCK Rohrverbindungen GmbH wird in Hilden als erste Vertriebsorganisation der Brück GmbH Ensheim mit dem Ziel gegründet, die Kundennähe zu erhöhen und den Endverbrauchern, speziell in den Branchen Behälter-, Apparate- und Anlagenbau in Chemie, Petrochemie sowie dem Kraftwerksbau, ein Komplettangebot anbieten zu können
  • 1986 Inbetriebnahme des ersten Fertigungsverbundes Ringwalzwerk III
  • 1990 Ringwalzwerk IV nimmt seinen Betrieb auf
  • 1991 Installation einer 4000 t Presse
  • 1995 Gründung eines Fertigungsbetriebes in Tschechien. Zunächst wird dort die zerspanende Bearbeitung von im Stammwerk warmverformten und wärmebehandelten Teilen durchgeführt
  • 2000 Ringwalzwerk V wird in Betrieb genommen
  • 2007 Verdopplung des Betriebsgeländes
  • 2009 Inbetriebnahme eines Ringwalzwerk inklusive Wärmebehandlung für die Serienfertigung im tschechischen Fertigungsbetrieb
  • 2010 Inbetriebnahme einer 8000 t Presse
  • 2014 Inbetriebnahme Schweißhalle
  • 2016 Inbetriebnahme Qiqihar SMVTM 16000

 

Copyright © 2017, Bruck GmbH